Unterricht

2. Probestunde – 2. Ballettschule

TanzZwiet

Was die Umkleiden angeht, scheint es völlig normal zu sein, dass diese weder abschließbar sind noch über Spinds verfügen. Die Organisation hat mir hier besser gefallen. Ich wurde am Empfang begrüßt, mir wurde erklärt wo die Umkleiden und Toiletten sind und ich wurde der Lehrerin vorgestellt.

Der Unterricht war ähnlich aufgebaut wie in der ersten Ballettschule: Übungen an der Stange und in der Mitte, Drehungen sowie Sprünge durch die Raumdiagonale. Die Gruppe fand ich weniger offen als in der ersten Ballettschule – dort habe ich mich ein wenig wohler gefühlt. Zu meiner großen Überraschung war hier sogar ein Mann in der Gruppe – hingegen sehr sympathisch.

Da der Kurs als “Mittelstufe” angegeben war, wusste ich – wie schon beim ersten Mal – dass ich hier nicht mitkommen würde. Die Schrittkombination machten mir Probleme – von den Begriffen ganz zu Schweigen. Das wird so lange der Fall sein, bis ich wieder die einzelnen Techniken beherrsche.

Auch hier wurde mir im Anschluss an das Training angeboten, eine weitere Probestunde in einer Anfängergruppe mitzumachen.

Fazit: Ich bin wieder ein Anfänger. Es ist beinahe so, als hätte ich noch nie Ballett getanzt. Bin dennoch hochmotiviert.

Beitragsbild:
Urheber: TanzZwiet [https://www.tanzzwiet.de/index.html]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s