Ausrüstung

Ab an die Stange!

Seit gestern habe ich ein neues Schätzchen zu Hause: eine kleine mobile Ballettstange.

Wenn man nicht zwingend auf einen Holm aus Holz besteht und keine sehr große Stange nimmt – für ein Persönchen reicht ja etwas über ein Meter – bekommt man tatsächlich schon eine für recht kleines Geld. Zum Üben für zu Hause reicht sie allemal.

Ich freue mich sehr darauf, nun nicht mehr mit einem kippeligen Stuhl üben zu müssen, sondern kann jetzt die Korrekturen aus dem Training direkt zu Hause an einer richtigen Stange nacharbeiten. Ich hoffe, dass es mir dadurch gelingt, mich schnell zu verbessern.

Gut, dass es dann noch so etwas wie spotify gibt, wo man sich perfekt passende Musik raussuchen kann. Hier ist meine erste kleine Playlist:

Wie übt ihr zu Hause? Und was übt ihr? Habt ihr noch ein paar tolle Songs oder Playlists, die ihr empfehlen könnt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s